"Theater ist bitter nötig"

"Theaterspielen bedeutet sich zu öffnen, sich zu zeigen, in andere Rollen zu schlüpfen und Emotionen zuzulassen", erklären die beiden Theaterpädagoginnen des Theaters Krefeld Mönchengladbach, Silvia Behnke und Maren Gambusch.  Dies sei in unserer heutigen Zeit, die von Krieg, Angst, Terror, Flucht geprägt ist, und in der Menschen immer isolierter lebten, bitter nötig.

Und deshalb ist den beiden Fachfrauen ganz wichtig, diese Welt auch Schülern näher zu bringen. Gerade weil sie oft wenig Berührung mit Theater haben und eher in fiktiven Spielewelten unterwegs sind.

 

Weiterlesen

 


Schwimmen für bessere Motorik

Außer sonntags sind sie jeden Tag im Schwimmbad. Sie bringen Kindern das Schwimmen bei oder trainieren sie für Wettkämpfe: Die beiden DLRG Übungsleiterinnen Elke Meuter und Iris Conen.

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) bietet im Bad in Hochneukirch Schwimmkurse für Schüler der Klassen 5 bis 7 unserer Schule an und eine AG für Nichtschwimmer.

 

"Wir haben mit der Gesamtschule Jüchen einen Kooperationsvertrag abgeschlossen", erläutert Iris Conen. "Darin haben wir gemeinsam festgelegt, was die Schüler brauchen, wo sie Schwächen haben und wo wir den Unterricht vertiefen müssen".

Weiterlesen


Neu! Verkauf von Fairtrade-Produkten jetzt auch in Hochneukirch

Die Schüler der Klasse 7a verkaufen ab sofort montags in der ersten Pause Fairtrade - Produkte in der Aula. Die Initiative geht auf den Projektunterricht zurück. Die Schüler haben sich dort mit dem Thema FAIRTRADE auseinander. Verschiedene Schülergruppen haben unterschiedliche Projektergebnisse beigesteuert. Phillip Schlundt und Tim Zanders organisieren den Fairtrade-Stand. Andere Schüler haben Info-Plakate, Vorträge und Videos zum Thema erstellt. Diese werden am kommenden Tag der offenen Tür am 25.11.2017 gezeigt. Dann findet auch ein Verkauf der Fairtrade-Produkte statt.

Weitere Ergebnisse aus dem Projektunterricht der Klasse 7a finden Sie hier.


Moderne Schatzsuche in Hochneukirch

Wandertag der 7. Klassen

Mit wetterfester Kleidung und ausreichend Proviant starteten am 13.09.2017 die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 ihren Wandertag in Hochneukirch. Für eine moderne Schatzsuche erhielt jede Gruppe Aufgaben, die sie lösen mussten. Da ging es um das Finden bestimmter Straßen, Gebäude und Parkplätze, sowie GPS-Koordinaten. Von besonderen Gebäuden oder auch Tieren sollten dann Fotos gemacht werden. Um neue GPS-Koordinaten zu erhalten, mussten die Schülerinnen und Schüler zum Teil auch ihre mathematischen Fähigkeiten einsetzen.

Insgesamt mussten die Schülerinnen und Schüler dabei mehr als 8 km zurücklegen, bevor sie sich auf dem Spielplatz in der Stadionstraße in Jüchen erholen konnten. Zur Erinnerung an unseren Wandertag haben sich alle Klassen schließlich auf der „Großen Spinne“ ablichten lassen.


Ein Wasserspender für den Standort Hochneukirch

Wir, vom Förderverein der Gesamtschule Jüchen haben einen Wasserspender am Standort Hochneukirch fest installiert. Hier können die Schüler/innen für 3€ Jahresbeitrag Trinkwasser zapfen. Dies wird von den Kindern, aber auch von den Lehrkräften dankend angenommen. Der Spender wirkt sich auf das Trinkverhalten der Kinder aus. So wird von den Lehrkräften beobachtet, das der Konsum von zuckerhaltigen Getränken zurückgegangen ist.

Weiterlesen

 


Die neue Schulpflegschaft stellt sich vor

Die neue Schulpflegschaft für das Schuljahr 2017/2018 stellt sich vor.

Außerdem ist dort eine Liste aller Klassenpflegschaftsvorsitzenden einsehbar, sowie die Elternvertreter der Schulkonferenz.


Sprechstundenzeiten

Eine Liste mit den Sprechstundenzeiten der Lehrer der Gesamtschule Jüchen für das 1. Halbjahr 2017/2018 ist im Servicebereich unter Download verfügbar.


Talente Gesucht

Aufbau einer  Basketballmannschaft an der Gesamtschule Jüchen

Wenn in den nächsten Tagen Laszlo Lang im Sportunterricht der Klasse 5 auftaucht, dann sucht er Talente. Seit diesem Schuljahr kooperiert die Gesamtschule Jüchen sehr eng mit der Basketballabteilung des FSV Jüchen. Herr Lang  sichtet Mädchen und Jungen, die er für geeignet hält, Basketball zu spielen. Diese Talente haben die Möglichkeit, integriert im Ganztag, sportlich zusätzlich gefördert zu werden. „Die Kooperation mit der Basketballabteilung ist der Einstieg zu einer besonderen Sportförderung ab der Klasse 5 an der Gesamtschule“, so die Schulleiterin Susanne Schumacher, „weitere Kooperationen mit ansässigen Vereinen und ausserschulischen Partnern sind in der Planung mit dem Ziel eine kontinuierliche Förderung talentierter Kinder im Bereich Sport im Ganztag zu implementieren.“

Weiterlesen

 


Projektwoche in der Stufe 7

Methodentraining „Eine Befragung planen und Durchführen“   Ergebnispräsentation anhand von Säulendiagrammen

Die ersten Tage des neuen Schuljahres nutzen die Schüler der Stufe 7 zum Erproben einer neuen Methode. Innerhalb der Klassen befragten sich die Schüler zu selbst gewählten Themen. Fragen zum Medienkonsum, zu Essgewohnheiten oder Freizeitaktivitäten rückten in den Vordergrund. Geeignete Fragestellungen zu formulieren war die erste Hürde, die in den einzelnen Gruppen genommen werden musste. Nach einer sehr kommunikativen Runde der Befragungen ging es dann an die Auswertung. Zur Aufgabe gehörte es, die Ergebnisse anhand von Säulendiagrammen zu präsentieren. Wenn man das zum ersten Mal macht, ist es gar nicht so einfach. Doch die Ergebnisse können sich durchaus sehen lassen. Die Säulendiagramme halfen bei der Präsentation der Ergebnisse im Plenum. 


Schulstart für 110 Fünftklässler und 14 neue Lehrerinnen und Lehrer an der Gesamtschule Jüchen

 

 

Mit ca. 350 Kindern, Eltern, Großeltern und Angehörige war die Peter-Bamm-Halle am Mittwoch, den 30.08.2017 gut gefüllt. Sie alle kamen zur Einschulungsfeier der neuen Fünftklässler der Gesamtschule Jüchen am Standort Hochneukirch, und erwarteten mit großer Spannung den Schulstart. Schulleiterin Susanne Schumacher begrüßte 110 neue Schülerinnen und Schüler und deren Eltern, Großeltern und Angehörige herzlich zum Schulbeginn. „Jetzt heißt es für Eltern, Kinder und auch für die Lehrer ein großes Stück loszulassen und auf die Fähigkeiten und Talente der Schülerinnen und Schüler zu vertrauen. Das erfordert Mut und Gelassenheit von allen Seiten.“

 

 Es stellten sich die Paten aus der Jahrgangsstufe 7 vor, die die Schülerinnen und Schüler in den ersten Wochen unterstützen und begleiten werden, um den Übergang von der Grundschule auf die Gesamtschule zu erleichtern. Um jede Klasse kümmert sich ein Team von Schülerinnen und Schülern.

 

Bereichert wurde die Feier von musikalischen Beiträgen unter der Leitung des Musiklehrers Oleh Pryydun.

 

Zum Abschluss der Feier wartete ein besonderer Höhepunkt auf die Kinder. Sie versammelten sich mit ihren Klassenleitungsteams, den Paten und den Eltern auf dem Schulhof und ließen 120 Luftballons in die Höhe steigen als Zeichen für den Schulstart in der Gesamtschule Jüchen.

 

 

 


Unterrichtszeiten in den ersten Wochen

Der Unterricht für die Jahrgangsstufen 6-10 findet in der Zeit vom 30.08.2017 - 08.09.2017 von 08:15 bis 13:30 statt. Der Nachmittagsunterricht beginnt ab dem 11.09.2017.

Der Unterricht für die Jahrgangsstufe 5 findet in der Zeit vom 31.08.2017 - 08.09.2017 von 08:15 bis 13:30 statt. Der Nachmittagsunterricht beginnt ab dem 11.09.2017.

WICHTIG: Ab diesem Schuljahr beginnen wir an beiden Standorten, Jüchen und Hochneukirch, um 08:15 Uhr!